DAS GASTHAUS AUF DER GRENZE

Unsere Sitzplätze

Zusätzlich lädt der überdachte Biergarten unter unserem Vordach zum Verweilen ein - auch bei einem Regenschauer! Und das alles wahlweise in Bayern oder Baden-Württemberg.

Bis zum Jahr 1995 wurde in der Getreidemühle noch Mehl gemahlen.

Heute befindet sich im einstigen Hauptgebäude der Mühle ein Gäste-

haus und im ehemaligen Kuhstall die urige Gaststätte.

Mitten durch den Gastraum und dem angrenzenden Biergarten verläuft

– sichtbar markiert - die „Staatsgrenze“ zwischen Bayern und

Baden-Württemberg.

Über Uns
Bis zum Jahre 2020 wurde die Holdermühle von der Familie Körner geleitet. Nun präsentiert sie sich unter neuer Leitung und in einem neuen Ambiente, geführt von Franziska und Tobi. (Foto)
Sehr gerne bewirten wir Sie in unserer liebevoll rustikal eingerichteten Gaststube